Grand Prix Track Masters 4

Jetzt buchen! | Grand Prix Kurs | Sonntag Nachmittag | 45 Min. | 135,00 Euro


Am Sonntag gehen die Gleichmäßigkeitsprüfungen / GLP bei der Nürburgring Classic auf dem Grand-Prix-Kurs der Eifel-Rennstrecke in die dritte und vierte Runde. Bewegen Sie Ihr Fahrzeug in der finale GLP am Nürburgring Classic Wochenende auf der Rennstrecke. 

Zum Finale am Sonntag Nachmittag auf den Grand Prix Kurs

Mit der Platzierung der„GLP Track Masters 4“ – am Sonntag Nachmittag haben wir das Programm für sportlich bewegte Klassiker auf der Grand Prix Strecke nochmals erweitert. Nun stehen zusammen mit den Track Masters am Veranstaltungsfreitag und -samstag gleich vier Möglichkeiten bereit um dem GLP-Fahrspaß in der Nürburgring Classic zu frönen. Wer nicht genug bekommen kann, der startet gleich in mehreren der „GLP Track Masters“.

 

Alle Dokumente und Formulare auf unserer Nennplattform

 

Steuern Sie ihren Klassiker über die Formel 1 Strecke

Die „GLP Track Masters“ stehen für Fahrspaß in einem bunten Feld an Klassikern. Es geht um Exaktheit und Geschwindigkeit und darum als echter „Weekend Hero“ den Grand Prix Kurs zu bezwingen.

  • Fahrzeit auf dem Grand Prix Kurs: 45 Minuten.
  • Maximale Starterzahl: 65 Fahrzeuge.
  • Zugelassen sind Fahrzeuge mit amtlicher Zulassung mit Typeinführung von 1948 bis Modelljahr 1991.
  • Cabrios und Roadster dürfen offen in dieser GLP melden.
  • Die Zeiten pro Runde: Mindestens 2:42 Min und maximal 4:54 Min.
  • Weitere Details: siehe Ausschreibung.
  • Das Nenngeld liegt bei 135,00 Euro – die Fahrzeuge können mit Fahrer und Beifahrer besetzt starten.
  • Das Paddock für die „GLP Track Masters“: Das eigene Paddock im Areal des Grand-Prix-Fahrerlagers.
  • Fahrer- und Beifahrer-Lizenzen werden benötigt. Achtung! Der Erwerb von Tageslizenzen vor Ort ist nicht möglich – sondern nur mit der APP des DMSB.

Sprinten Sie mit Gleichgesinnten im eigenen Klassiker über den Grand Prix Kurs des Nürburgring auf dem sonst die Formel 1 ihre Runden dreht.

Nehmen Sie den sportlichen Wettkampf an und werden Sie ein Teil der großen nationalen und internationalen Fahrergemeinschaft in der grünen Hölle der Eifel.