Aussteller Stände bei der Nürburgring Classic

Aussteller und Händler, Dienstleister und Anbieter sind herzlich willkommen sich für Händler-Platzierungen in einem Händler-Areal bei der Nürburgring Classic 2022 vom 20. – 22. Mai anzumelden. Aufbautag ist der 19. Mai 2022.

Kaffee-Bars und Händlerzelte im Fahrerlager

Es gibt eine Anzahl verschiedener Händler-Areale mit einem bunten Angebot – jeweils immer mit zentralen Cafebars – und es gibt auch ein konzentriertes Areal unter der Überschrift „Fashion District“ als neuen Bereich für alle Mode- und Kleidungs-Themen und Zutaten rund ums Thema „Klassisches Automobil“- stilvolle Bekleidung und Accessoires. Darüber hinaus wird – wie schon vor Jahren erfolgreich eingeführt – auch ein „Food Court“ mit Streetfood-Vans und vielfältigem Angebot präsentiert.

Die Händlerbereiche sind ausschließlich im großzügigen Grand Prix Fahrerlager / neuen Fahrerlager zwischen den beiden breiten Haupt-Fahrstrassen zu finden. Die Areale sind immer dekoriert und gestaltet. In regelmäßigen Abständen zu Paddocks und Fahrerlager-Teilen sind die Flächen alle mit gleicher Attraktivität zu sehen.

 



Lifestyle und Drivestyle treffen aufeinander

Auch die Ausstellung von Sonderthemen „garniert“ hier zusätzlich die Bereiche. So gibt es auch 2022 wieder das Treffen historischer Renntransporter und Servicefahrzeuge im Rahmen der Nürburgring Classic – The Race Event.

Inmitten des Fahrerlagers mit den Fahrstraßen für die Rennfahrzeuge und den Paddock-Anbindungen für Teilnehmer und Teams sind die Areale mit Straßen-Cafe-Charakter attraktive Plätze zum Verweilen, Stöbern und Kaufen - dennoch ist der Besucher eingefangen von der Atmosphäre eines Fahrerlagers mit Automobil-Klassikern als Umgebung. Hier treffen sich Lifestyle und Drivestyle. Hier kann man die Zeitreise an die legendäre Rennstrecke genießen.

 

Aussteller und Händler

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Oder direkt per Fax und Telefon unter:

Telefon: +49 (0) 2165 – 376 866 2
Telefax: +49 (0) 2165 – 376 866 4