100 Meilen Trophy

Rennserie | Grand Prix Kurs | Wochenende | aktuellere Fahrzeuge


Die Sprintrennen für GTs und Rennsportwagen der 70er und 80er Jahre. Buchbar bei den Serienkoordinatoren.

Die noch junge Rennserie „100 Meilen Trophy“ wurde 2017 zum ersten Mal ausgetragen und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Mit dieser Rennserie wird ein konsequenter Ausbau der FHR-Rennserien verfolgt, um den Bedürfnissen der Fahrer, mit aktuelleren Fahrzeugen fahren zu können, nachgegangen wird.


Weitere Informationen und Anmeldung zur 100 Meilen Trophy

BMW M1

Sprintrennen für GTs und Rennsportwagen der 70er & 80er Jahre

In einem interessanten Feld präsentieren sich Fahrzeuge aus den wilden 70er und 80er Jahren, in den Firmen wie Kremer Racing, Kannacher oder Loos mit ihren Gruppe 5 Bolliden die Zuschauerränge füllten. Aber auch, wie damals üblich, kommen hier auch Gruppe 4 und Rennsportfahrzeuge an den Start, abgerundet wird das Feld mit V8-Fahrzeugen.

Ausgeschrieben ist die Serie für GTs und Rennsportwagen der Baujahre 1966 bis 1981 und Sports2000.